Deutz - MAH 916 - Stationärmotor - Ersatzteile aus Kairo

verfasst am Dienstag 2. März 2010
 

Dr. Dietmar Voß, Leiter des Deutz Unternehmensarchivs, gab den Hinweis, dass in Ägypten der Stationärmotor MAH 916 weiterhin unter Lizenz gebaut wird. Eine aktuelle Internetsuche ergab, dass diese Information immer noch aktuell ist. Das Unternehmen in Kairo: Helwan Diesel Engines Co. CAIRO - EGYPT teilt mit, dass sie neue Ersatzteile für diesen Motorentyp liefern kann (s. PDF-Anlage).



MAH-916 von Helwan - 23.1 kB

MAH-916 von Helwan

Deutz-Lizenz

From: Helwan Diesel Engines Co.CAIRO - EGYPT
E-Mail:

(Emailadresse siehe PDF)



-  Fax: 002.02.42206879

-  Tel: 42202513 - 42201846


LINK
Wir bauen immer noch den (Deutz) MAH-916-Motor. Wir können alle Ersatzteile dieses Motors an unsere Kunden liefern.

Bitte nennen sie uns die genaue Anzahl des gewünschten Ersatzteils und die Ersatzteilnummer, falls vorhanden. Wenn diese nicht bekannt sein sollte, können Sie auch ein Foto schicken.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit ihnen.

Vielen Dank und Grüße

Leitender Direktor

Eng: KIMY DEMIAN


MAH 916-Pumpaggregat - 16.5 kB

MAH 916-Pumpaggregat

Deutz-Lizenz

Zum öffnen der PDF-Anlage bitte hier klicken!

Deutz-Ersatzteile aus Kairo - 200.2 kB

Deutz-Ersatzteile aus Kairo

Zurück mit dem Browser-Pfeil: <


-  Zurück


-  weiter




Forum